Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • ElkArte - Erste Schritte erklärt dir in leicht verständlichen Anleitungen die Administration und Benutzung eines ElkArte-Forums, leicht verständlich und doch umfassend.

Thema: Bushidomathias stellt sich vor (194-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Bushidomathias stellt sich vor
Ein freundliches Hallo in die Runde.
Mein Pseudonym lautet Bushidomathias, welches abgeleitet ist aus dem japanischen Feudalzeitalter und dem Ehrencodex der Kriegerkaste der Samurai.
Mein realer Name ist Mathias.
Ich bin Verhaltensberater für Hunde und Anti Jagd Trainer mit Schwerpunkt nordische Hunderassen - des Weiteren noch Spezialist für beide Akita Rassen.
Ich Arbeite über mein Forum, unentgeldlich, an allerlei Verhaltensproblematiken von Menschen (mit ihren Hunden)  :D Machmal bekomme ich Akita, die in sozialer Hinsicht auffällig wurden, um sie zu resozialisieren und um neue, sichere Bezugssysteme für sie zu finden.  Ich lebe gemeinsam mit meiner Frau, unseren Hunden und unserer Katze in einem Einfamilienhaus mit direkter Anbindung zur Natur im Nordpfälzer Bergland.
Das von mir betriebene SMF habe ich nicht selbst installiert und auch nicht programmiert-das hat eine Bekannte getan, zu der ich seit Jahren keinen Kontakt mehr habe.
 Ich hoffe hier auf Hilfe, mein Forum umzuziehen und vielleicht gibt es ja auch Möglichkeiten, meinen individuellen Style im neuen Forum einzupflegen.
Ich bin halt kein Programmierer und alles was kein Fell und keinen Schwanz hat, versteh' ich nicht auf Anhieb 

  • Jorin
  • [*][*][*]
  • Administrator
Antw.: Bushidomathias stellt sich vor
Antwort #1
Ein freundliches Hallo in die Runde.

Hallo und herzlich willkommen!

Ich hoffe hier auf Hilfe, mein Forum umzuziehen und vielleicht gibt es ja auch Möglichkeiten, meinen individuellen Style im neuen Forum einzupflegen.
Ich bin halt kein Programmierer und alles was kein Fell und keinen Schwanz hat, versteh' ich nicht auf Anhieb

Klar kannst du deinem ElkArte einen persönlichen Stil anerziehen. Das klappt problemlos und ist sogar fast ausschließlich über die CSS-Datei möglich. Dabei helfen wir dir doch gerne.

Antw.: Bushidomathias stellt sich vor
Antwort #2
Das hört sich Klasse an, Jorin. Vielen Dank und auch für die nette Begrüßung.  :)