Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • ElkArte - Erste Schritte erklärt dir in leicht verständlichen Anleitungen die Administration und Benutzung eines ElkArte-Forums, leicht verständlich und doch umfassend.

Thema: Frage zu den aufgelisteten Fonts auf css-Seiten (517-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Lars
  • [*]
Frage zu den aufgelisteten Fonts auf css-Seiten
Hallo,
kann mir jemand verraten was es bedeutet, wenn der Name einer Schriftart/Font mal in Anführungszeichen gesetzt wird und mal nicht?
Zum Beispiel in der index.css oder der index_light.css sind Zeilen, in denen immer ein paar Schriftarten aufgezählt sind.

1) Mal stehen alle in Anführungszeichen:
"Segoe UI", "Helvetica Neue", "Trebuchet MS"

2) Mal nur eine:
Segoe UI, "Helvetica Neue", Trebuchet MS

3) Und manchmal gibt's auch gar keine Anführungszeichen:
Segoe UI, Helvetica Neue, Trebuchet MS

Meine Denkweise war bis jetzt so, dass ich dachte, dass wenn es keine Anführungszeichen gibt, immer die erste Schriftart genommen wird. Und wenn diese beim User nicht angezeigt werden kann, dann wird die nächst folgende genommen, also die zweite.
Wenn wie in Bsp. 3 aber mal eine Schriftart mit Anführungszeichen eingefasst ist, habe ich immer angenommen, dass diese zuerst probiert wird und wenn es mit der nicht geht, wird die vorderste ohne Anführungszeichen genommen.
Aber jetzt habe ich sogar eine Zeile wie diese hier gefunden, wo mehrere in Anführungszeichen stehen:
"Segoe UI", "Helvetica Neue", "Liberation Sans", Arial, sans-serif

Jetzt blicke ich überhaupt nicht mehr durch...  :o
  • Zuletzt geändert: 17. August 2014, 23:26 von Lars

  • Jorin
  • [*][*][*]
  • Administrator
Antw.: Frage zu den aufgelisteten Fonts auf css-Seiten
Antwort #1
Eigentlich sollen Font-Namen, die aus zwei oder mehr Wörtern bestehen, in Anführungszeichen gesetzt werden:

Zitat
Note: If the name of a font family is more than one word, it must be in quotation marks, like: "Times New Roman".

Quelle: http://www.w3schools.com/css/css_font.asp

Also kein großes Geheimnis, wird aber scheinbar nicht überall durchgängig umgesetzt. Mit der Reihenfolge hat das nichts zu tun. Es wird immer nach der ersten Schriftart gesucht, und dann nach der zweiten, und am Ende nach der Zeichen-Art, also serif oder serifenlos.