Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

  • ElkArte - Erste Schritte erklärt dir in leicht verständlichen Anleitungen die Administration und Benutzung eines ElkArte-Forums, leicht verständlich und doch umfassend.

Thema: Deutsche Sprachdateien für SimplePortal 1.0.0 RC1 (440-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Ruth
  • [*]
Deutsche Sprachdateien für SimplePortal 1.0.0 RC1
Hallo, miteinander!

Hier die drei deutschen Sprachdateien für die neue Portal-Version.
Sie werden in das Verzeichnis themes/default/languages/german hochgeladen.

Es scheint künftig weitere Gestaltungsmöglichkeiten/Funktionen im Portal zu geben:

Das Hauptmenü vom Forum könnte damit verändert werden oder man könnte sich auch selbst Menüs damit erstellen. Diese Menü-Funktion ist aber noch nicht vorhanden (zumindest in meinem Portal nicht), aber die Sprachstrings dafür sind bereits in den Dateien. Ich habe alles, was mit dieser Menü-Funktion zusammenhängt, also etwas "ins Blaue hinein" übersetzen müssen, weil ich nicht überprüfen konnte, wofür genau sie mal gelten werden. ;)

  • Jorin
  • [*][*][*]
  • Administrator
Antw.: Deutsche Sprachdateien für SimplePortal 1.0.0 RC1
Antwort #1
Vielen Dank, Ruth!  :)

  • Ruth
  • [*]
Antw.: Deutsche Sprachdateien für SimplePortal 1.0.0 RC1
Antwort #2
Gern geschehen, Jorin. Ich brauche diese Übersetzungen ja auch für mich. ;)

Hab das auch gerade auf ElkArte.net geschrieben:

Falls jemand Fehler in der Übersetzung entdeckt oder Änderungsvorschläge hat, bitte melden.

Ich musste manches etwas anders übersetzen, als ich es gerne getan hätte, weil sich die englische und deutsche Grammatik und Satzstellung doch sehr unterscheiden, es aber für manche Wörter und Satzteile oft nur einen gemeinsamen String gibt, bei denen für korrektes Deutsch mehrere erforderlich wären. Deshalb ist z.B. die Groß- und Kleinschreibung nicht überall einheitlich oder ganz korrekt, aber dafür stimmt die Grammatik wohl überall. 

Ich habe an manchen Stellen der Einfachheit halber englische Bezeichnungen belassen, die auch im deutschen Sprachgebrauch üblich und allgemein bekannt sind. Das Wort "Custom" habe ich meistens ebenfalls belassen, weil es schön kurz ist und sich mir bei "Benutzerdefiniert/benutzerdefiniertes" immer die Zehennägel hochrollen. ;)

Ich denke, jeder weiß, was mit "Custom" gemeint ist: Das ist etwas, das man selbst erstellen oder gestalten kann.