Zum Hauptinhalt springen
OpenID

Neu

Thema: ElkArte 1.0.2 (947-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Jorin
  • [*][*][*]
  • Administrator
ElkArte 1.0.2
ElkArte hat ein weiteres Update erfahren. Aktuell steht es in Version 1.0.2 zum Download zur Verfügung. Beachte die Ankündigung im Entwicklerforum, um weitere Informationen zu erhalten.

  • Lars
  • [*]
Antw.: ElkArte 1.0.2
Antwort #1
Danke für die Info.
Es sind in dem Update ja eine ganze Menge Neuerungen, Verbesserungen und sozusagen behobene Fehler(chen) drin. Ich werde es jetzt auch bald installieren.
Vorher noch eine Frage: Beim letzten Mal, beim Update von 1.0.0 auf 1.0.1, lief der Updatevorgang ein wenig anders und vorher musste ich die vorhandenen Addons deinstallieren und nach dem Update neu installieren.
Das ist jetzt nicht mehr nötig? Ich kann die Installation von 1.0.2 nun einfach "drüberlaufen" lassen und den Addons passiert dabei nichts?

  • Lars
  • [*]
Antw.: ElkArte 1.0.2
Antwort #2
Ich hab das Upgrade jetzt mal durchgeführt und es hat soweit auch alles geklappt. Denke ich.
Zwei kleine Fehlermeldungen gab's nur, aber das waren nur Belanglosigkeiten wie, dass in der register.php nicht  'website_url', 'website_title',  hinzugefügt werden konnte, weil ich das längst schon vor Wochen manuell dort so eingetragen habe.
Hab die Fehlermeldungen dann ignoriert und die Installattion fortgesetzt, bis am Schluss die Meldung kam, dass sie abgeschlossen und erfolgreich war.

Allerdings wird im Footer jetzt noch die Version 1.0.1 angezeigt und wenn ich ins Admincenter gehe, werde ich darauf hingewiesen, dass ich habe die Version 1.0.1 installiert und es nun aber schon die neuere 1.0.2 gibt.
Jetzt bin ich etwas irritiert. Hat das Upgrade doch nicht ganz geklappt?
Bei welcher Funktion kann ich mal testen oder auf welcher Seite kann ich mal sehen, ob das Upgrade doch korrekt durchgeführt wurde?


EDIT:  Im Fehlerprotokoll sind nun zwei Meldungen, in denen es heißt, dass in der  Package.subs.php  etwas nicht geklappt hat.
Wie ich gesehen habe, war diese nicht schreibbar, was sie wohl aber sein musste. Ich hatte nur das Packages-Verzeichnis auf 777 stehen, weil ich dachte, nur dieses muss es nur sein...
Eventuell hat darum etwas bei dem Upgrade nicht hingehauen.
Soll ich die 1.0.2 noch mal deinstallieren und ganz neu drauf machen? Allerdings steht bei dem Patch im Admincenter jetzt nicht "deinstallieren" dahinter, so wie bei den anderen vorhandenen Einträgen.
Wie gehe ich jetzt am besten vor???
  • Zuletzt geändert: 16. Dezember 2014, 18:12 von Lars

  • Lars
  • [*]
Antw.: ElkArte 1.0.2
Antwort #3
Ich stecke immer noch fest. [....]

EDIT:  Hat sich erledigt. Es hat nun nach zig Versuchen doch geklappt! Keine Ahnung, warum es jetzt auf einmal ging. :o
Ich werde nun mal rumklicken gehen und gucken, ob wirklich alles okay ist. :)
  • Zuletzt geändert: 17. Dezember 2014, 22:13 von Lars

  • Jorin
  • [*][*][*]
  • Administrator
Antw.: ElkArte 1.0.2
Antwort #4
Entschuldige, dass ich nicht geantwortet habe. Ich habe gerade ziemlichen Stress und konnte mich selbst noch gar nicht um das Update kümmern. Aber schön, dass es jetzt doch irgendwie bei dir geklappt hat.

  • Lars
  • [*]
Antw.: ElkArte 1.0.2
Antwort #5
Es scheint alles perfekt zu funktionieren, einen Fehler konnte ich nirgends finden. :)

Eine Frage hab ich aber noch.
Bevor die Installation hingehauen hatte, musste ich ja mehrere Versuche starten.
Zwischendurch habe ich das ElkArte 1.0.2 patch immer wieder aus dem Paketmanager gelöscht.
Bei einer Löschung ist einfach auch das gelistete Addon "Users Online Today" mitverschwunden, obwohl ich wirklich nur bei dem Patch geklickt hatte. :o
Muss das Users-Online-Addon unbedingt in der Liste der installierten Addons drinstehen? Deinstalliert wurde es ja nicht, es ist nur der Eintrag in der Liste verschwunden.
Das Addon funktioniert weiterhin normal und fehlerfrei, und in der Datenbank sind noch alle Einträge vorhanden.

  • Jorin
  • [*][*][*]
  • Administrator
Antw.: ElkArte 1.0.2
Antwort #6
Muss es nicht, soviel ich weiß. Du kannst es nur jetzt nicht mehr über den Paketmanager deinstallieren.

  • Lars
  • [*]
Antw.: ElkArte 1.0.2
Antwort #7
Okay, dann kann alles so bleiben. Sollte ich wider Erwarten die User-Anzeige irgendwann doch nicht mehr haben wollen, dann muss ich das Addon halt manuell löschen.